Internationaler Chemieworkshop

Der Internationale Clausthaler Chemie Workshop (ICCW) wird jährlich als Kooperation der Robert Koch Schule und der TU Clausthal organisiert. Er richtet sich an chemieinteressierte SchülerInnen im Alter von 17 bis 18 Jahren. Während des einwöchigen Workshops wird den Teilnehmern ein vielfältiges Programm geboten: Verschiedene Institute der TU und lokale Unternehmen geben Einblick in ihre Arbeit. Die TeilnehmerInnen können hier aktiv mitwirken: Bei einem Großteil der Besuche werden Versuche, Demonstrationen u.ä. vorbereitet, sodass die SchülerInnen selbst typische Arbeitsprozesse durchführen können.

Neben dem chemischen Erkenntnisgewinn steht aber auch das Miteinander im Vordergrund: Die Teilnehmer kommen aus den verschiedensten Regionen in Europa und kennen sich in den allermeisten Fällen vorher nicht. Die Unterbringung der Gäste erfolgt gemeinsam in der Akademie des Sports und bei allen Programmpunkten bleibt auch Platz für gemeinsame Aktivitäten. Nicht zuletzt ist auch immer ein gemeinsames Begrüßungsessen Teil des Programms, wie auch verschiedene gemeinsame Abendprogramme.

Den krönenden Abschluss stellt dann die Chemie-Show bei uns in der Robert Koch Schule dar: Die SchülerInnen aus der Chemie-AG bereiten anschauliche Show-Experimente vor, bei denen auch gerne mal jemand in Flammen aufgeht (natürlich absichtlich und kontrolliert).